Gänsefuß-Brennnessel-Zucchini-Lasagne

Das Hauptgericht: Gänsefuß-Brennnessel-Zucchini-Lasagne

Nun ist auch das Hauptgericht für den Kochkurs „Wilde vegetarische Küche“, der  am nächsten Samstag stattfindet, noch einmal getestet. Heute in einer Variante mit Brennessel und Magenta-Melde, einer Verwandten der Weißen Gänsefuß, den ich am Samstag verwenden möchte.

Die Dinkelnudeln habe ich mit Brennnessel und Spitzwegerich grün eingefärbt und die Zucchini in Ölivenöl mit Knoblauch angebräunt. Zimt und Muskatnuß geben der Wildpflanzen-Füllung die besondere Note. Seien Sie gespannt! Wer jetzt Appetit bekommen, hat kann sich hier anmelden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s