Scharbockskraut in Blüte

Wildpflanzenwanderung am 16. April ausgebucht – weitere Termine für Wanderungen

Die Wildpflanzenwanderung in Oberhinkofen am 16. April ist bereits ausgebucht. Aber es gibt noch viele Möglichkeiten die essbaren Wildpflanzen in der Natur kennenzulernen.

Am 8. April findet ein kurzer Schnuppertermin von 1 Stunde  im Königswiesenpark statt. Hier können Sie einfach ohne Anmeldung kommen. Am 19. April streifen wir gemeinsam durch die Donauauen am Schwabelweiser Weg, dort ist heute das schöne Photo vom blühenden Scharbockskraut entstanden.
Am 27. April gibt es eine Wildpflanzenführung durch die Gärtnerei Hauner in Lappersdorf, bei der wir nach essbarem „Unkraut“ Ausschau halten und am 30. April findet eine botanisch ausgerichtete Wildpflanzenführung am Aschacher Graben bei Lappersdorf statt. Hier schauen wir etwas genauer hin. Sie ist auch als Ergänzung zum Wissensseminar „Essbare Wildpflanzen sicher erkennen“ gedacht, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Und wer gerne in Oberhinkofen essbare Wildpflanzen  kennenlernen und sammeln möchte, kann den Zusatztermin am Sonntag, den 17. 4 von 11:00-14:00 nutzen. Eine Anmeldung über die vhs Regensburg ist ab 6.4. möglich. Und das sind nur die Möglichkeiten im April …
Alle Details zu den Wanderungen finden Sie unter dem Menüpunkt Spaziergänge.

Ich freue mich auf gemeinsame Stunden draußen bei den wilden Pflanzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s