Fröhliche grüne Weihnachten

Weiße Weihnachten. Viele Jahre war das mein Wunsch, wie der vieler anderer. Aber seit einigen Jahren bin ich mindestens genauso froh, wenn es Weihnachten mild ist und ich auf meinen Weihnachtsspaziergängen viel wildes Grün und sogar einige blühende Pflanzen finde. Auch dieses Jahr verspricht eine grüne Weihnacht. Gestern habe ich schon ein wenig für das Familienessen geerntet, Vogelmiere, aus denen ich leckere Mieren-Brötchen für das Weihnachtsfrühstück backen werde und Taubnesseln für die Fingernudeln zu Sauerbraten und Rotkohl.

Mit einigen Impressionen von meinem gestrigen Sammel-Spaziergang möchte ich Ihnen – beziehungsweise Euch – eine wunderschöne grüne Weihnacht wünschen, schöne gemeinsame Stunden mit Freunden und Familie, gutes Essen und viel Freude.
Und nun geht es in die Küche, Vogelmiere und Taubnesseln wollen verarbeitet werden und die Türkische Weihnachtstorte, die natürlich ebenfalls grün ist, in diesem Fall  durch den eingefrorenen Gänsefuß,muß noch mit leckerer Sahne-Mascarpone-Creme gefüllt werden. Im Original wird sie mit Spinat gebacken. Sie muss noch gut durchziehen bis morgen das Christkind kommt.

Fröhliche grüne Weihnachten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s