Intensivgruppen

Hinweis: Da ich vom 13.3 bis 6.4 im außereuropäischen Ausland an einem Ort mit eingeschränkter Internetverfügbarkeit bin, kann das Beantworten von E-Mails in diesem Zeitraum etwas länger dauern. Meldet Euch für die Termine im April darum möglichst bald an.

Termine bis August 2019

(Die genannten Treffpunkte sind Vorschläge von mir, die sich aus den Wanderungen der letzten Saison ergeben haben. Sie können durch die Gruppen natürlich geändert werden)


Das sind die Intensivgruppen

Für alle, die sich intensiv mit den essbaren Wildpflanzen beschäftigen möchten, gibt es nun die Intensivgruppen. Für jede Gruppe findet i. d. R. einmal im Monat eine Wildpflanzenwanderung statt. Aktuell gibt es die Gruppen Süd (Oberhinkofen-Bad Abbach), Regensburg West (Prüfening-Zentrum) und Regensburger Nord (Lappersdorf-Tegernheim). Im Winter gibt es etwas weniger Termine, 1-2 Wanderungen pro Monat für alle Gruppen an  wechselnden Orten.
Die Treffpunkte werden in Absprache mit der Gruppe festgelegt. Zum Wiederholen und Lernen erhalten die Teilnehmer Zugang zu einer Webseite, auf der ich Protokolle der Wanderungen mit den Namen und Fotos der besprochenen Pflanzen online stellen. Hier beantworte ich Ihre Fragen und Sie können sich untereinander austauschen.

So können Sie dabei sein

Für die Intensivgruppen erwerben Sie beim ersten Termin eine 5er-Karte für 5 Wanderungen. An welchen Termine Sie dann teilnehmen steht Ihnen frei. Die suchen Sie sich aus und melden sich dafür via E-Mail an.

Neue Teilnehmer können jederzeit bei den Intensivgruppen einsteigen.

Kosten: 125 € für 5 Termine (5er-Karte). Dauer ca. 2,5 Stunden. (Die Karte ist nicht übertragbar)
Bonus: Wer nach den ersten 5 Terminen weitermacht und die zweite 5er-Karte gleich im Anschluß kauft, erhält den 11ten Termin kostenfrei.

Ein Einzeltermin zum Ausprobieren kostet 30 €. Diese werden voll angerechnet, wenn Sie danach eine 5er-Karte nehmen.
Wer mich vorab kennenlernen möchte, kann aber auch an einer meiner Wildpflanzenspaziergänge aus dem Programm teilnehmen.

Wichtig:
Anmeldung zu Ihren Wunschterminen per E-Mail. Die Absage eines gebuchten Termins ist bis 3 Tage vorher ohne Anrechnung des Termins möglich. Danach zählt der Termin.
Für die Sonntagstermine ist also einschließlich Donnerstag die Abmeldung ohne Anrechnung möglich, für die Freitagstermine einschließlich Dienstag.
Anmeldungen und Abmeldung nur per E-Mail, damit Buchungen und Absagen nachvollziehbar sind.

Sollte ein Termin ausgebucht sein, dann setze ich Sie auf die Warteliste und Sie können nachrücken, falls jemand absagt.
Wenn ihr Gruppentermin mal nicht passt, können Sie auch auf andere Gruppen ausweichen.