Die Brennnesseln tragen Samen. Greifen Sie zu!

DSC05160 DSC05289 DSC05295

Die Brennnesseln sind reif. Üppig tragen die weiblichen Pflanzen Samen. Man kann auch die Blätter noch ernten, doch die Samen stehlen Ihnen die Show. Und das steht ihnen auch zu. Prall gefüllt mit Inhaltsstoffen bieten sie sich zur Ernte an.
Die Samen sind reich an Vitaminen (A, B, C und E), Kalium, Kalzium und Eisen, an Carotinoiden und Chlorophyll. Sie enthalten auch hormonähnliche sekundäre Pflanzenstoffen (Sitosterin) und nicht zuletzt Linolsäure.
Greifen Sie einfach zu und pflücken Sie die reifen Samenbüschel von den Pflanzen.Probieren Sie ein paar direkt von der Pflanze. Aber seien Sie nicht überrascht, wenn sich die Brennnessel gegen den Raub mit Brennen verteidigt. Irgendwo sind meist ein paar Brennhaare versteckt. Auch auf der Zunge und der Mundschleimhaut kann man ein Brennen empfinden, das muss aber nicht bei jedem so sein.  Von den Samenfäden gelöst und vor allem getrocknet werden sie auf jeden Fall harmlos aber nicht wirkunglos.
Vielfältig sind die Wirkungen der Brennnesselsamen. Sie werden genannt als Kräftigungsmittel, als Mittel gegen Haarausfall, als ausgleichend für den Hormonspiegel, Cholesterin-senkend, vitalisierend und luststeigernd. Es soll Zeiten gegeben haben, in denen Sie daher für Mönche und Nonnen verboten waren.
Ich esse sie frisch und getrocknet, so selbstverständlich wie Pfeffer kommen sie bei mir in Salate, Gemüse, in Kräuterbutter …. Auch in der Arbeit habe ich ein Döschen mit Brennnesselsamen in meiner Schublade.
Anrösten in der Pfanne steigert das Aroma- aber ich mache das nicht, denn die Hitze zerstört viele Inhaltsstoffe und ungeröstet sind sie für mich schmackhaft genug. Aber probieren Sie es einfach aus. Vielleicht mögen Sie ja die Mischung aus geröstet und frisch am Liebsten.
Also dann. Auf zur Samenernte. Vitaler werden mit Brennnesselsamen und Vorräte anlegen für den langen Winter.

Weiter Anregungen finden Sie z. B. hier:
http://www.hausgarten.net/kraeuter-und-gewuerze/heilkraeuter/brennesselsamen-sammeln.htm
Zu Sitosterinen z. B.http://mit-phytaminen-heilen.com/heilpflanzen/beta-sitosterin.html.

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s