Ostereier und Wildpflanzen suchen mit Pferd

Ostermontags-Spaziergang mit Ostereiern, Wildpflanzen, grünen Smoothies und Pferd

Ein besonderes Highlight gibt es am Ostermontag. Gemeinsam mit Elisabeth Pulina und ihrem Isländer-Mix Milan geht es bei Kürn in den Wald. Auf unserer kleinen Wanderung halten wir Ausschau nach Ostereiern, die der Osterhase (wer auch sonst) für uns versteckt hat. Wer lieber Grünes mag (oder beides), der kann unter meiner Anleitung Wildpflanzen sammeln. Jetzt ist die Zeit für Scharbockskraut, Brennnessel, Giersch, Knoblauchsrauke, Gundermann und noch einige andere. Nach dem Spaziergang mixen wir uns leckere fruchtige grüne Smoothies damit.

Kinder können beim Spaziergang abwechselnd auf Milan reiten. Wenn Sie mehr über Elisabeth Pulina und ihr Pferd Milan  wissen möchten, dann schauen Sie auf ihre Internetseite  achtsames-reiten.de oder auf facebook.

Treffpunkt am Ostermontag, 6. April 2015 um 13 Uhr am Hof in Unterlipplgütl 1/Kürn.
Pro Person 10 €.
Melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail bis spätestens Samstag 4. April 20:00 bei Elisabeth Pulina an.
Telefon: 0170 6977328
E-Mail: info@achtsames-reiten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s